Kontakt

  • Erschöpfung: Wenn uns das Immunsystem fertigmacht
    von Christian Honey am 24. Oktober 2018 um 8:27

    "Heute wissen wir, dass Zytokine, die bei einer Entzündung ausgeschüttet werden, vom Gehirn registriert werden", sagt Robert Dantzer vom MD Anderson Cancer Center der University of Texas in Houston (USA). Das geschehe auf mindestens zwei Wegen: Zum einen melden Nerven dem Gehirn direkt, wenn… […]

  • Was träumen wir vor der Geburt?
    von Christian Honey am 24. Oktober 2018 um 8:14

    Ob im Gehirn der Föten dabei das Gleiche geschieht wie bei träumenden Kindern und Erwachsenen, ist allerdings unklar. "Das können wir heute noch nicht beantworten", sagt Professorin Janet DiPietro, Entwicklungspsychologin an der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health in Baltimore (USA)…. […]

  • Programmieren wie Mutter Natur
    von Christian Honey am 24. Oktober 2018 um 8:05

    Erbgut ist ein natürlicher Chip, aber mit einer vielfach höheren Rechenkapazität. Nun haben Forscher es geschafft, ihm maschinelles Lernen einzuprogrammieren. Besteht die nächste Computergeneration aus DNA? Die Speicherkapazität des Erbmoleküls DNA ist astronomisch: Bis zu 455 Exabyte… […]

  • Alles nur simuliert?
    von Christian Honey am 24. Oktober 2018 um 8:04

    Quantencomputer versprechen ungeahnte Rechenleistungen. Der Philosoph Nick Bostrom vermutet, dass wir damit virtuell Bewusstsein erschaffen könnten – und vielleicht sogar selbst schon in einer Cyberwelt leben. Bostrom ist Professor an der Philosophischen Fakultät der Oxford University. Er ist… […]

  • Hardware zu Hirnware
    von Christian Honey am 24. Oktober 2018 um 8:00

    Künstliche neuronale Netze schaffen heute Aufgaben, die noch vor zehn Jahren für Computer unlösbar waren. Doch das Gehirn hält noch viele weitere Kniffe bereit. Selbstfahrende Autos, Gesichtserkennung, Sprachassistenten – tiefe neuronale Netze verblüffen mit immer besseren Leistungen. Ihre… […]

christian.honey@evidence-based-journalism.com

0172 – 4676647